Elisabeth Bolender

Tel. 06661- 1769

elisabethbolender@yahoo.de

Die richtige Ernährung nimmt bei den Landfrauen einen hohen Stellenwert ein. „Altes bewahren und Neues dazulernen“ ist die Devise. Jedes Jahr steht ein anderes Thema im Mittelpunkt der Ernährungsfortbildung. Die Fachfrauen für gesunde Ernährung werden vom Landfrauenband Hessen geschult und geben Ihr Wissen an die Ortsvereine weiter, indem sie Vorträge – mit Hinweisen auf Ernährungs- und Gesundheitswert – halten, Zubereitungsarten vorstellen und Kostproben mit den entsprechenden Rezepten verteilen.

Das aktuelle Ernährungsthema lautet:

"Ernährung - saisonal und regional"

Rezepte:

Schlüchterner Backofenkartoffeln

1 kg Kartoffeln
500 g Lauch und Zwiebeln
4 Scheiben gepökeltes Schweinefleisch (Schälrippchen oder Kamm)
Pfeffer, Salz
1/2 L Fleischbrühe
1 Becher Schmand (nach Belieben)
Die Kartoffeln schälen und in dicke Scheiben, Lauch und Zwiebeln in Ringe schneiden. Kartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen, gepökeltes Fleisch nur leicht pfeffern. Den Bratentopf fetten, eine Schicht Kartoffeln hineingeben, dann das Fleisch, die Zwiebeln und den Lauch darauf verteilen. Die restlichen Kartoffeln einfüllen und die Fleischbrühe darüber gießen. Den Bratentopf in den Backofen schieben und bei 250 Grad ca. 2 Stunden garen (die erste1/2 Stunde mit Deckel, die restlichen 1 1/2 Stunden ohne Deckel). Die Kartoffeln sollen knusprig sein!
Nach der halben Garzeit nach Belieben den Schmand auf den Kartoffeln verteilen.

Zu den Backofenkartoffeln isst man Rote Bete und Gurken.

Weitere Themen waren z. B.:

"Älter werden - fit bleiben"
"Was aus Getreide alles werden kann"
"Kein Fest ohne Festtagsbraten"
"Seefisch - Meeresfrüchte einmal anders"
"Obst und Gemüse der Saison"
"Nudel- und Strudelgerichte aus Vollkorn"
"Vielseitige Apfelverwertung"
"Lammfleisch – eine Bereicherung des Speiseplans"
"Neue Gemüse und Ihre Zubereitung" (Fenchel, Auberginen, Chicoree, Brokkoli usw.)
"Schnelle Küche, gesund und schmackhaft"
"Gemüse und Obst: Nimm fünf am Tag"